made in Bergisch Land

Handgemachtes aus der Kellerwerkstatt – made in Bergisch Land

Jetzt hat die auch noch ein eigenes made in Bergisch Land Logo für ihre Produkte. Zu hoch gegriffen? Kann sein. Allerdings ist hierbei nicht Sinn und Zweck die Markenbildung sondern schlicht weg die einfache Unterscheidung. In meinem Kellerherz Shop-Dings biete ich viel Selbstgemachtes aber auch ein paar schöne Kleinigkeiten die eben nicht selbstgemacht sind an. Das kleine Logo soll dir dabei die Unterscheidung einfacher machen. Alle handgemachten Kellerherz Artikel erkennst du ganz einfach an dem kleinen mibl Logo.

Made in Bergisch Land – was bedeutet das?

Zunächst einmal bedeutet das viel Handarbeit die ich hier, in meiner kleinen Kellerwerkstatt im Bergischen leiste. Nehmen wir als Bespiel einmal den Kräutertopf. Hierzu besorge ich mir zunächst einmal die alten Hölzer, in diesem Fall ist das Palettenholz. Das kaufe ich bei Unternehmen aus der Region. Ich hole es ab, zerlege und entnagle die Hölzer. Anschließend sortiere ich die Stücke, schleife sie und baue die Rückwand für das Regal. Natürlich baue ich den Topf nicht selber. Kann ich gar nicht, bin ja kein Eimermacher. Den kaufe ich auch zu. Made in Bergisch Land bedeutet in diesem Fall das die Hauptarbeit und die Gestaltung im Bergischen Land erbracht werden und das ich das eben selber tue.

Ein anderes Beispiel sind die Stricktücher. Natürlich habe ich keine Mohair-Schafe im Garten stehen. Die Wolle, und ich verwende nur Qualitätswolle, kaufe ich ganz normal im Handel. Das Tuch selber stricke ich aber, Masche für Masche, selber. Der Rohstoff ist also eingekauft, Design und Herstellung sind dabei made in Bergisch Land. Genauer gesagt: made auf meinem Sofa im Aiselsfeld.

Du machst auch schöne Sachen im Bergischen Land?

Das ist toll, aber warum kennen wir uns denn noch nicht. Gerne kannst auch du das mibl Logo für dein Produkte verwenden. Wenn du handgefertigte Produkte in unserer Region erstellst darfst du es, ganz kostenfrei, für dein Artikel verwenden. Bitte halte dich aber in diesem Fall an den Ehrenkodex und verwende es nicht bei Produkten die eben nicht aus unserer Region stammen. Schön wäre es auch wenn du mich kurz informieren würdest. Vielleicht machen wir ja mal was zusammen.